Turngruppen: Orte und Zeiten ab August 2021

Montagabend

ab 23. August 2021
Montagabend Turnhalle Flüh, mit Nicole Pfirter
von 18.45 bis 19.45 Uhr

Nicole Pfirter-Gschwind kam 2018 als Pikett-Turnleiterin zum FFF und vertrat die Montag- und Mittwochabendturnleiterinnen.

Seit den Sommerferien 2020 hat Nicole die Montagabendgruppe ganz übernommen. Ihr Bodytoning wird allen Turnerinnen gerecht. Nach dem Einturnen werden im Intervall von 45 Sekunden alle Körperpartien beansprucht mit Kraft, Gleichgewicht und Ausdauer. Die drei Phasen von leicht bis schwierig können von den Turnerinnen selbst gewählt werden.
Immer wieder hat Nicole gute Ideen, Alltagsgegenstände wie Rucksäcke, Bücher, Getränkeflaschen in den Turnuntericht einzubeziehen.

Kommunikation mit Whatsapp-Chat

Dienstagmorgen, zur Zeit Montagnachmittag

Wegen Corona turnt die Dienstagmorgengruppe ab 23. August 2021 am Montagnachmittag von 16.30 bis 17.30 Uhr.

ohne Corona: Dienstagmorgen in der Turnhalle Flüh
9.10 bis 10.10 Uhr mit Margrit Bäckert)

Margrit Bäckert ist Erwachsenensportleiterin esa, Pilates-Instruktorin und dipl. Wellnesstrainerin II mit diversen Zusatzausbildungen.
Sie unterrichtet ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm mit einfachen Aerobicschritten, Rückengymnastik mit Gleichgewichtstraining, leichtes Bodytoning, Beckenbodengymnastik und Stretching. Alles mit Musik für viel Spass.

Dienstagabend

Turnhalle Flüh
19.30 Uhr bis 21.00 Uhr mit Nicole Stöcklin
Nicole Stöcklin ist dipl. Physiotherapeutin und leitet das Turnen schon seit 24 Jahren.
Nach einem Einturnen folgt Gymnastik mit Musik und manchmal ein Spiel zum Abschluss. Sie gestaltet die Stunden abwechslungsreich mit den vorhandenen Materialien, manchmal auch mit einem Circuit.

Mittwochmorgen

Wegen Corona findet Pilates in zwei Gruppen statt
im Probelokal in Hofstetten
1. Gruppe von 9.00 bis 10.00 Uhr
2. Gruppe von 10.00 bis 11.00 Uhr

ohne Corona: Pilates in Hofstetten, Mehrzweckraum:
(9.30 bis 10.30 Uhr) mit Margrit Bäckert

Margrit Bäckert ist Erwachsenensportleiterin esa, Pilates-Instruktorin und dipl. Wellnesstrainerin II mit diversen Zusatzausbildungen.
Sie unterrichtet ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm mit einfachen Aerobicschritten, Rückengymnastik mit Gleichgewichtstraining, leichtes Bodytoning, Beckenbodengymnastik und Stretching. Alles mit Musik für viel Spass.

Mittwochabend

ab 25. August 2021:
Turnhalle Flüh
18.45 bis 19.45 Uhr mit Sibylle Schwyzer-Wälchli

Sibylle Schwyzer-Wälchli ist Sportlehrerin an der Sek Therwil mit zusätzlicher Ausbildung als Fitness- und Aerobics-Instruktor. Seit 2008 gibt sie im FFF "allgemeinen Fitness-Unterricht" mit Mobilisation, Aerobics, Kraft und Stretching mit dem Ziel, allen ein gutes Körpergefühl zu vermitteln, nach dem Motto: auspowern, nicht auslaugen!
Sibylle ist zweifache Mutter und wohnt in Hofstetten.

Kommunikation mit Whatsapp-Chat

Donnerstagmorgen

Wegen Corona findet die Turnstunde im Probelokal in Hofstetten statt von 9.10 bis 10.10 Uhr

Ohne Corona: Turnhalle Hofstetten
9.20 bis 10.20 Uhr mit Isabelle Radaelli-Sauter)

Freitagmorgen


Die Turnstunde findet wegen Corona im Probelokal in Hofstetten statt: von September 2021 bis auf Weiteres:
10.15 Uhr bis 11.15 Uhr

(ohne Corona: Turnen in Flüh
10.15 bis 11.15 Uhr mit Vera Läser)

Vera Läser unterrichtet seit ca. 1990 ganzheitliche Beckenboden- und Rückengymnastik. Sie wurde an der Gymnastikschule ausgebildet und ist zusätzlich Naturärztin TCM.
Vera ist Mutter 3er erwachsener Kinder und bereits Grossmutter. Seit ihrer Ausbildung hat sie immer Turnen/Gymnastik unterrichtet und auch ein eigene Praxis geführt.

Generell gilt:

Während der Schulferien im Kanton Solothurn finden vorläufig keine Turnstunden statt, da die Turnhallen nicht benützt werden dürfen. Es steht aber jeder Turngruppe frei, sich selbst zu organisieren.

Einzahlungsscheine für Mitgliederbeiträge werden mit der Einladung zur GV (ca. Februar/März) verschickt. Wir bitten die Mitglieder, ihren Jahresbeitrag möglichst zeitnah zu bezahlen, da der Beitrag fürs laufende Jahr kalkuliert ist. Unsere Kassiere Patricia Degen kann viel Aufwand sparen, wenn Ihr Euch an die üblichen Zahlungsbedingungen von 30 Tagen haltet.
Ebenso bitten wir Euch, Patricia die Mutationen (Adressänderungen, Austritt, Gruppenwechsel etc.) auf Ende Jahr mitzuteilen, damit keine Einzahlungsscheine falsch versendet werden.
Wer unseren Verein verlassen will, soll dies schriftlich tun.
In der heutigen, modernen Zeit sind wir froh, wenn wir möglichst per e-Mail kommunizieren können und bitten diejenigen, deren e-Mail-Adresse wir noch nicht haben, diese an Patricia zu senden (pdds@gmx.ch).
Vielen Dank im Voraus für Euer Verständnis.