top of page

Wer wir sind und was wir machen

Der Verein Frauenfitness Flüh entstand ca. 2006 aus dem ehemaligen Damenturnverein, welcher 1955 gegründet wurde.

Aktuell bieten wir in 6 verschiedenen Turngruppen aller Art Turnunterricht an. Unsere Turnleiterinnen sind in ihrer Disziplin ausgebildet, kompetent und individuell.

Unsere Turnstunden sind offen für alle Frauen ab ca. 18 Jahren. Um die richtige Gruppe zu finden, bieten wir jeweils eine Probestunde an.

Ein bis zwei gesellschaftliche Anlässe finden statt und natürlich muss die alljährliche Generalversammlung abgehalten werden.

Als Passivmitglied kannst Du an den gesellschaftlichen Anlässe teilnehmen.

Ein Wechsel von Aktiv zu Passiv und wieder zurück ist jederzeit möglich. Bitte benutze dieses Formular

Allgemein gilt: Der Frauenfitness Flüh ist als Verein Gast in den Turnhallen der Primarschulen, welche wiederum der Gemeinde Hofstetten-Flüh gehören. Auch Schulklassen der Kreisschule Bättwil turnen in der Turnhalle Flüh, weshalb sich der FFF anpassen muss. Die Stundenpläne werden jeweils Anfang Schuljahr aufgeschalten und können während dem Schuljahr nicht geändert werden. Ebenso findet während den Schulferien kein Turnunterricht statt; die Turngruppen gestalten ihr Ferienprogramm individuell, nach Absprache mit der jeweiligen Leiterin.

Die Koordination von Ort und Zeit der Turnstunden ist Sache des Vorstands vom FFF.

Wir halten uns an die von der Schule vorgegebenen Regeln: Turnhalle und Garderobe sind sauber zu verlassen.

 

In der Turnhalle wird nicht gegessen.

Die Turnhalle wird mit eigens dafür vorgesehenen Schuhen mit nichtfärbendem Profil, barfuss oder in Socken betreten.

Es kann vorkommen, dass die Turnhalle für Anlässe der Gemeinde oder der Primarschulen benötigt werden, dann finden keine Turnstunden in den Turnhallen statt. Die Turngruppen organisieren sich selber, mit z. B. Freiluftturnen oder Turnen mit Zoom.

bottom of page